Neue Geräte auf der IFA

Dunstabzug mit Designanspruch

Die IFA 2018 zeigte es deutlich: Kein Küchengerätehersteller, der jetzt nicht auch eigene Lösungen für einen Kochfeldabzug bereit hält. So zum Beispiel Silverline. Silverline ist aber auch nicht der Einzige, der die Umlufttechnik, statt im Kochfeld versteckt, auffällig designstark umsetzt – mit Dunstabzugshauben, die als solche kaum mehr zu erkennen sind, so sehr sehen sie nach Lampen aus, die von der Decke hängen. Leuchten tun Abzugshauben ja von jeher – ein hilfreiches Plus dieser Bauform.

Falmec, dieses Jahr nicht auf der IFA, geht mit seinen designstarken Dunstabzügen in die gleiche Richtung. Aber nur äußerlich. Innerlich soll die eingebaute Technik Wrasen nicht nur abziehen, sondern auch desinfizieren und Gerüche neutralisieren. Die Wirkweise nennt sich bipolar gesteuerte Ionisation – ein von der Natur abgeguckter Luftreinigungsprozess, der mit UV-Licht arbeitet. Wie bei Gewittern: Hier kommt es zu blitzenden Spannungsentladungen. Dabei werden Ionen zerlegt und dadurch auch Keime und Geruchsmoleküle unschädlich gemacht.

SCHLIESSEN